Stefanie Scheurell

Ruth
"Kunst oder Verwandtschaft"
Ausstellungsraum LUV, Karlsruhe
Pressemitteilung, 2005
Lukas Baden

Kunst oder Verwandtschaft

Mit teilweise interaktiven Installationen anverwandelt sich Stefanie Scheurell den Ausstellungsraum auf der Frage nach „Kunst oder Verwandtschaft“. Diaprojektoren, Monitore, Beschallungsanlagen, Zeichnungen, Photographien und Düfte erschaffen ein synaesthetisches Memento mori: Die Künstlerin konterkariert auf tragik-komische Weise ihre eigene Jugend mit dem vom Alter gezeichneten Körper und Antlitz ihrer Großmutter. In diesem Alter Ego-Verhältnis spannt sich durch Mienenspiel, Verkleidung und anekdotisches Erzählen das ganze Spektrum der Suche nach Individualität und Identität auf. Die Installationen spielen mit dem Kippmoment: Würde und Elend des Alters, Schönheit und Vergänglichkeit der Jugend werden inszeniert zu einem persönlichen Kennenlernen, welches dem Leben selbst näher kommt.

Lukas Baden